Wohnortänderung

Wenn Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt nach Pakistan verlegt haben, müssen Sie den Wohnort in Ihrem Pass ändern lassen.

Von einer Verlegung des gewöhnlichen Aufenthaltes wird in der Regel ausgegangen, wenn Sie sich mehr als 6 Monate in Pakistan aufhalten werden.

Die Wohnortänderung muss unverzüglich vorgenommen werden.

Bitte legen Sie folgende Unterlagen vor:

Unterlagen:
Hinweise:
Passantrag

pro Person einen Antrag

Passantrag für Erwachsene [pdf, 124.39k]

bei Minderjährigen:

Passantrag für Minderjährige [pdf, 147.04k]

komplett ausgefüllt und unterschrieben

Ihren Reisepass
dort ist noch der bisherige Wohnort eingetragen
Nachweis Ihres legalen Aufenthaltes in Pakistan
- Aufenthaltsgenehmigung oder
- Pakistan Origin Card
Abmeldebestätigung
ausgestellt von der deutschen Meldebehörde an Ihrem bisherigen Wohnsitz

Die Wohnortänderung nehmen wir kostenfrei für Sie vor.

Haftungsablehnung

Obwohl wir die Informationen auf dieser Website mit großer Sorgfalt für Sie zusammengestellt haben, können wir für Ungenauigkeiten keine Haftung übernehmen.

Wohnortänderung

Index

Pässe - Beantragung nur nach Terminvereinbarung

Terminkalender

Passanträge können nur persönlich gestellt werden.

Bitte buchen Sie einen Termin an der Botschaft Islamabad im Onlinesystem unter folgendem Link bzw. am Generalkonsulat Karachi unter der Tel.Nr (0092 21) -  3587 3782 oder (0092 21) -  3582 1596.

Bei Passanträgen Minderjähriger müssen zusätzlich beide Elternteile bzw. der sorgeberechtigte Elternteil anwesend sein.

Die Bearbeitungszeit für die Passausstellung beträgt ca. 5 Wochen - gerechnet ab dem Zeitpunkt, an dem Ihr Antrag vollständig ist, eine eventuell notwendige Urkundenüberprüfung abgeschlossen wurde sowie die Namensführung für den deutschen Rechtsbereich geklärt ist.